Schriftgröße: +

Theresa Emma Mohr mit neuem Österr. Rekord

Theresia-Emma-Mohr-OC-Michael-Meindl_2023-07-28_206 Foto ÖOC/GEPA Michael Meindl

Theresia Emma Mohr von der TS Egg stellte bei den EYOF in Maribor am Freitag einen neuen österreichischen U18-Rekord im 5000 m Bahngehen auf. Zum ersten Mal blieb sie unter 25 Minuten! Mit 24:38,79 min verbesserte sie den fast 10 Jahre alten ÖLV-U18-Rekord von Lena Ungerböck aus dem Jahr 2013. Dieser stand bei 25:15,24 min. Mit dieser tollen Zeit belegte die talentierte Geherin den 10 Rang. .

Interview ÖLV: „Grundsätzlich ist es mir gut gegangen, besser als ich erwartet habe. Nach dem ersten Kilometer dachte ich, dass das eine taffe Geschichte wird. Dann habe ich mich an das Tempo gewöhnt und den Rhythmus gefunden. Die letzten zwei Kilometer waren hart, da musste ich ans Limit gehen. Ich bin froh, dass ich heuer nicht wieder eine rote Karte bekommen habe und eine Strafe absitzen musste. Das war mein großes Ziel. Der U18-Rekord bedeutet mir natürlich sehr viel, es fühlt sich gut an", erklärte Mohr und ergänzte: „In meiner Pause habe ich gemerkt, wie mir die Leichtathletik fehlt. Es hat einfach ein Stück in meinem Herz gefehlt. Ich bin so froh, dass hier sein kann. Die fünf Ringe auf der Brust zu haben, ist eine große Ehre." 

Wir gratulieren Theresia herzlich zu dieser hervorragenden Leistung. 

Isabel und Chiara bei World University Games in Ch...
Theresia-Emma Mohr bei den EYOF

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://vlv-leichtathletik.at/

VLV-LA FLICKR FOTOSTREAM

TERMINE 2021

Sportprogramm - WKO

NADA MEDIKAMENTENABFRAGE

 

 

SELTEC TRACK & FIELD

Seltec Track & Field ist ein vollumfängliches Auswertungsprogramm für Stadion-, Mehrkampf- und Mannschaftswettkämpfe.

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online